SYR NeoSoft Connect 5000 Wasserenthärtungsanlage für Mehrfamilienhäuser

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 50 €

Lieferzeit 1 - 10 Tage

Die enorm leistungsstarke NeoSoft Connect Doppelenthärtungsanlage schützt bis zu 8 Wohneinheiten vor Kalkablagerungen und verringert erheblich den Stromverbrauch.

Direktlieferung per Spedition!
Werksnummer:
5000.00.000
EAN:
4017905289559
 

Produktinformationen

Die SYR-Wasserenthärtungsanlage Neosoft Connect ist eine enorm Leistungsstarke Anlage und dient zum Schutz der Wasserleitungen und Warmwasserbereiter vor Kalkbelägen, welche den Wasserdurchfluss hemmen und zu hohem Energieverbrauch führen. Geräte und Armaturen werden geschont und damit kostspielige Reparaturen vermieden. Der Verbrauch von Wasch- und Reinigungsmitteln ist bei teilenthärtetem Wasser wesentlich geringer als bei nicht enthärtetem Wasser. Die Neosoft Connect Wasserenthärtungsanlage ist so ausgelegt, dass das gesamte Wasser für ein großes Haus bis zu 8 Wohneinheiten Enthärtet werden kann.

Bei der Neosoft Connect handelt es sich um eine Parallel-Anlage nach dem Ionenaustauschverfahren, so dass die doppelte Durchflussleistung zur Verfügung steht. Die Neosoft Connect verfügt über eine Touchpad Steuerung, über die alle Informationen bequem abgerufen und eingegeben werden können. Ist sie mit dem Internet verbunden, kann die Steuerung zusätzlich mit der SYR-App über das Internet gesteuert werden.

Technische Daten

Created with Sketch.

Datenblatt

Bedienungsanleitung


Maße (B x H x T): 35,2 x 61,5 x 57,0 cm

Leergewicht: 29 kg

Betriebsdruck: min. 2 bar, max. 8 bar
Nenndruck: max. 10 bar
Betriebstemperatur: max. 30 °C Einbaulage: Hauptachse senkrecht Medium: Trinkwasser Vorrat Salzbehälter: 35 kg
Harzmenge: 2 x 5 Liter
Nennkapazität: 2 x 5 m3 x °dH (Eco) 2 x 10 m3 x °dH (Standard) 2 x 15 m3 x °dH (Power)
Salzverbrauch pro Regeneration: 0,3 - 1,2 kg
Elektroanschluss: 230 V / 50 Hz / 6 W
Geräteanschluss: 12 V DC
Nenndurchfluss nach DIN EN 14743: 3 m3 /h bei Dp 1,0 bar
Nenndurchfluss in Anlehnung an DIN 19636 von 20 °dH auf 8 °dH: 4 m3 /h bei Dp 1,0 bar
Werks-Nr.: 5000.00.000 


Material:

  • Gehäuse: schlagfester Thermoplast
  • Gummiteile: alterungsbeständige Elastomere
  • weitere Teile: hochwertiger Kunststoff


 Einschränkungen:

  • max. 30°C Betriebstemperatur
  • Ab einem Druck von 5 bar ist ein Druckminderer vorzuschalten
  • Ohne Vorfilterung nicht für Eigenwasser (Brunnen etc.)
  • Das Wasser muss frei von festen Verunreinigungen sowie eisen- und manganfrei sein (siehe TWVO) 


Teile, welche mit dem Wasser in Kontakt kommen sind nach entsprechender KTW-Richtlinie des Umweltbundesamtes gefertigt.

Wasserenthärtung

Created with Sketch.

Ionenaustauschverfahren - härtebildende Kalzium- und Magnesium-Ionen werden gegen Natrium-Ionen getauscht - permanent, zuverlässig und sparsam für weiches Wasser. Auf Dauer können Sie gründlich an Putzmitteln und Wartungsarbeiten an den Sanitären Leitungssystemen sparen! Kalk setzt sich in Rohren oder Haushaltsgeräten, als hartnäckiger Kalkstein ab. Genießen Sie es, auf stundenlanges Putzen von verkalkten Duschkabinen, Badewannen und  Toiletten zu verzichten! 
Die Enthärtungsanlage ist Made in Germany. 
 

Die Vorteile der SYR  Neosoft Connect 5000: 

  • Zulassung für Vermietung und gewerbliche Nutzung
  • sehr geringer umweltfreundlicher Salzverbrauch pro Regeneration
  • Installation mit verwindungsfreien flexiblen Panzerschläuchen im Stecksystem
  • verbrauchsabhängige, wassersparende Regeneration
  • 2 Enthärtersäulen für kontinuierlichen Weichwasserbezug
  • automatische Desinfektion
  • geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise
  • einfachste Bedienung durch farbiges Touchdsiplay
  • Kontrolle und Bedienung per SYR Connect APP
  • beleuchteter Salzbehälter für eine einfache, schnelle Sichtkontrolle
  • hohe Durchlaufleistung
  • bundesweiter Werkskundendienst oder Wartung durch geschulten Fachbetrieb
  • schützt vor Kalkinfarkt von Leitungen und Geräten
  • spart Energie
  • automatische Steuerung

Lieferumfang

Created with Sketch.

1x Weichwasseranlage NeoSoft 5000 Connect
1x Härtemessbesteck
Panzerschläuche Isolierschalen
1x Ablauftrichter mit Adapter für Filter
Netzadapter
2x Anschlussschläuche
1x Spülwasserschlauch 2m (12x16mm)
1x Safefloor Bodensensor
1 Anschluss-Set NeoDos für Neosoft
Schnellstartanleitung 


In der Regel bringt der Installateur einen Universalflansch mit.
Sollte dies nicht der Fall sein, messen Sie ihr Hauswasser-Eingangsrohr-Durchmesser und kaufen Sie den passenden Flansch dazu. 

Installation und Wartung

Created with Sketch.

Bauteile und Ausführung

Die Funktionsteile der Anlage sind aus höchstwertigstem Kunststoff hergestellt. Die Gehäuseteile  bestehen aus schlagfestem Thermoplast, die Gummiteile aus alterungsbeständigen, strapazierfähigen Elastomeren. Bei allen weiteren Funktionsteilen wird eine bleiarme, entzinkungsbeständige Messing-Legierung und nichtrostender Stahl verwendet. Die verwendeten Materialien entsprechen den anerkannten Regeln der Technik. Die vom Wasser berührten Kunststoffteile und Elastomere entsprechen der KTW-Leitlinie des Umweltbundesamtes.

Einbau

Wenn Sie schon einen Trinkwasserfilter aus dem System DRUFI am Hausanschluss besitzen, ist der Anschluss extrem einfach. Es müssen dann keine Installationsarbeiten am wasserführenden System vorgenommen werden! Die Entkalkungsanlage wird dann einfach im Sandwich eingeschraubt ( siehe Bild 4) - FERTIG! Es entsteht aus zwei Armaturen eine kompakte Filter- und Enthärtungseinheit.

Und so einfach geht das

Den DRUFI lösen, die Anschlussarmatur mit integrierter Verschneideeinrichtung anflanschen, DRUFI wieder montieren und die beiden Schläuche der SYR  Neosoft Connect 5000 anschließen, ein zusätzlicher Flansch wird nicht benötigt.

Einbauort

Die Enthärtungsanlage wird zentral hinter der Wasserzähleranlage installiert. Um Funktionsstörungen zu vermeiden, wird die Enthärtungsanlage wirkungsvoll durch das Vorschalten eines Trinkwasserfilters (System Drufi) geschützt. Ab einem Druck von 5 bar ist ein Druckminderer vorzuschalten. Das zu enthärtende Wasser muss klar, frei von festen Verunreinigungen sowie eisen- und manganfrei sein (Werte im Rahmen der TWVO).

Wartung

Da die Enthärtungsanlage automatisch arbeitet, muss nur regelmäßig Salz nachgefüllt werden. Nach DIN EN 806, Teil 5 ist eine Wartung mind. jährlich, Wartung bei Gemeinschaftsanlagen halbjährlich durchzuführen. Ein Wartungsvertrag durch das Fachhandwerk stellt dauerhaft die sichere Betriebsfunktion her.

Einige Tips von unserer Seite: Reinigen Sie bitte in regelmässigen Abständen den Salzbehälter von Verkrustungen und benutzen Sie nur hochwertiges Salz. Laut der Trinkwasserverordnung muss Regeneriersalz in Deutschland, den Reinheitsanforderungen der: DIN EN 973 Tabelle 1/Typ A/Tabelle 3 entsprechen. Dies sind die häufigsten Fehlerursachen bei Enthärtungsanlagen und leicht zu vermeiden. Damit verhindern Sie unnötige, nicht unerhebliche Kosten, die durch einen Installateur oder den Werkskundendienst entstehen können!

Wartung und Inbetriebnahme durch Werkskundendienst

Sie können bei Bedarf, die empfohlene Wartung, durch den Werkskundendienst von SYR durchführen lassen. Im Downloadbereich finden Sie ein Anforderungsformular mit dem Sie direkt  Kontakt zu SYR aufnehmen können. Wir erhalten keine Provision für die Vermittlung. Sie haben daher ausschliesslich direkten Kontakt zum Hersteller. Dieser Service ist in der Branche nicht selbstverständlich und wir sind froh Ihnen diese Dienstleistung anbieten zu können!

Versandinformationen

Created with Sketch.

Lieferung innerhalb von 10 Werktagen per Spedition, in der Regel innerhalb von 5 Werktagen.
(Sie bekommen eine E-Mail zur Versand-Bestätigung) 

30 kg Gewicht 

Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf weitere Produkte: 

Effiziente und qualitative Hauswasserfiltersysteme

Filtern Sie mit den QUADRO und Aqua Fidelo Modellen effektiv Schadstoffe wie z.B. Bakterien, Viren, Pestizide, Partikel, Chlor, Kalk, Eisen und viele mehr.  

Das Basismodell!

Die SYR LEX PLUS 10 ist das Basismodell der SYR LEX Reihe. Hier kann kein DRUFI an der Anlage montiert werden.

Das Platzsparmodell!

Die SYR LEX PLUS 10 S spart Platz, aber nicht an Leistung! Alternativ kann hier ein DRUFI montiert werden!